HomeGas Heizung Hamburg

Unser ServiceGas Heizung Installation & Reparatur

Eine Gas Zentralheizung wird verwendet, um ein Haus durch eine einzige Wärmequelle konstant warm zu halten. Dies wurde entwickelt, um eine konstante Temperatur aufrecht zu erhalten und zu liefern, damit Sie nicht mitten in der Nacht ohne Heizung aufwachen. Wir lassen Sie nicht im Kalten sitzen.
Wartung & Reparatur
Unser Reparaturservice führt Wartungsarbeiten wie auch Reparaturen schnell und effektiv für Sie aus.
Installation
Bei Installationen und Planung neuer Gas Heizungssystemen bieten wir Ihnen tatkräftige Beratung von fachkundigen Mitarbeitern.
Schnelle Hilfe
Schnelle Hilfe und kurze Lieferzeiten für Endkunden.
Teilelager
Durch unsere gute Vernetzung bieten wir sehr schnellen Zugriff auf Ersatzteile

24 Stunden für Sie im Einsatz
040-22854443

Vorteile einer Zentralheizung

Konstant gleichmäßige Hitze.
Wärme ist jederzeit im gesamten Haus über das eine System verfügbar.
Die Temperatur kann je nach Bereich und Präferenz eingestellt werden.
Da die Raumwärme aufrechterhalten wird, wird weniger Energie benötigt.

Gas Heizung

Eine Zentralheizung wird verwendet, um ein Haus durch eine einzige Wärmequelle konstant warm zu halten. Um eine konstante Temperatur aufrecht zu erhalten und dauerhaft Wärme zu liefern, damit Sie nicht mitten in der Nacht ohne Heizung aufwachen.

In der Regel erwärmt ein Gaskessel das Wasser und die Pumpen transportieren die erzeugte Wärme ( Wasser ) in die Heizkörper.

Funktionsweise einer Gasheizung

Die Funktion der Gasheizung unterscheidet sich nicht gravierend von anderen Heizungsarten. Lediglich der Gasbrenner für den Brennstoff Gas hat eine ganz eigene Charakteristik als beispielsweise der Ölbrenner. Beim Einsatz eines Brennwertkessels etwa liegt der Fokus auf der optimalen Ausnutzung des verfügbaren Energieträgers. Dieser Heizungstyp überzeugt durch einen geringen Schadstoffausstoß bei einem hohen Wirkungsgrad. Zwei Drittel der deutschen Haushalte nutzen zur Wärmeerzeugung eine Gasheizung. Unabhängig davon, ob es sich um eine Etagenheizung handelt oder ein ganzes Haus beheizt wird – diese Heizungsart ist äußerst beliebt.

Aufbau einer Gasheizung

Um zu verstehen, wie eine Gasheizung funktioniert, ist es hilfreich, den Aufbau einer solchen Heizung zu kennen. Eine Gasheizung besteht im Grunde aus folgenden Komponenten:

  • Einem Gasbrenner zur Erzeugung der Wärme, der in verschiedenen Ausführungen verfügbar ist.
  • Zur Abgabe der Verbrennungs- und Abgaswärme an das Heizwasser beinhaltet die Gasheizung einen Wärmetauscher .
  • Zur Steuerung der Funktion der Gasheizung wird außerdem eine entsprechende Regeltechnik benötigt.
  • Neben einer Umwälzpumpe beinhaltet die Heizungsanlage zudem ein Sicherheitsventil und ein Membran-Druckausdehnungsgefäß. Mit letzterem wird die Volumenschwankung des Wassers während der Erwärmung ausgeglichen.
  • Die benötigte Abgasleitung besteht bei modernen Brennwertanlagen aus einer dünnen Kunststoffleitung, die zum Beispiel durch den Kamin führt. Bei älteren Anlagen wird hingegen ein speziell auf die Funktion einer Gasheizung abgestimmter Schornstein benötigt.

Für moderne Gasheizungen sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner. Wir finden immer die Lösung für Sie!

Das Betreiben eines alten Heizsystems bedeutet  die Verschwendung von Energie. Dieses geht zu Lasten der Umwelt und der eigenen Heizkosten.

Viele Hausbesitzer scheinen sich, trotz der öffentlichen Berichterstattung, nicht darüber bewusst zu sein, wie deutlich ein moderner Heizkessel die Heizkosten reduziert.

Durch eine moderne Gasheizung lassen sich, gegenüber veralteter Heiztechnik, bis zu 25 % Energie einsparen.

Die entscheidenen Kriterien für ein neues Heizsystem

Moderne Heizungsanlagen ermöglichen es Energie einzusparen. Die Entwicklung der Gas-Heizsysteme ermöglicht es heutzutage um ein vielfaches effizienter zu heizen, als noch vor vielen Jahren. Die Möglichkeiten für smarte Heizsysteme sind sehr vielseitig, so dass man einige Punkte berücksichtigen sollte.
Sowohl Verbraucher sollten bei der Auswahl eines Heizsystems eine umfangreiche Kostenrechnung aufstellen lassen, bevor Sie sich für ein energieeffizientes Modell entscheiden. Der wohl wichtigste Faktor sind in der Regel die  Kosten einer neuen Heizungsanlage. Ebenso müssen die richtigen Voraussetzungen gegeben sein. Um eine Installation von einer neuen Heizungsanlage überhaupt möglich zu machen.
Die Langlebigkeit und Energieeffizienz der Heizungsanlage ist zudem auch nicht bei der Auswahl zu verachten.